Datenschutz | PAYUCA GmbH

Datenschutz

1. Geltungsbereich

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert die Art, den Umfang und den Zweck derErhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die PAYUCA GmbH (imFolgenden „PAYUCA“) bei dem Besuch unserer Website, der Nutzung unsererOnline-Anwendungen, mobilen Plattformen und Apps, die einen Link zu dieserDatenschutzerklärung enthalten, sowie wie Sie gegebenenfalls die Erfassung solcher Datenunterbinden können. Die personenbezogenen Daten werden sorgfältig behandelt undgemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und verwendet,um die Nutzung unserer Website und unser Online-Angebot zu optimieren.
Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites, Online-Anwendungen, mobilePlattformen, Apps und/oder anderweitige Online-Angebote, die nicht mit dieserDatenschutzerklärung verlinkt sind, oder für solche Dritter.
Mit der Nutzung dieser Website, unserer Online-Anwendungen und unserer mobilenPlattformen und Apps stimmen Sie der vorliegenden Datenschutzerklärung von PAYUCA zu.
Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann jederzeit im Internet unter https://payuca.com/de/b2b/datenschutz/ abgerufen werden. Wenn zusätzliche Online-Dienste von PAYUCA in Anspruch genommen werden, gelten hierfür die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Produktes in der jeweils gültigen Fassung.

2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Der Dienst Google Analytics und ähnliche Dienste erheben auf zwei Wegen Informationen von Ihnen: direkt aus Ihren Eingaben und automatisch durch die Technologien des jeweiligen Dienstes.


2.1. Durch Sie bereitgestellte Informationen

Die Angaben, zu deren Eingabe und Vorlage bei dem jeweiligen Dienst wir Sie ausdrücklich auffordern, die der jeweilige Dienst somit direkt durch Ihre Eingabe erhebt, können die folgende Information enthalten:

  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Vor- und Nachname
  • Postanschrift


2.2. Automatisch erhobene Informationen

Google Analytics und vergleichbare Dienste erheben zu Zwecken der Datensicherheit und Benutzerfreundlichkeit automatisch Informationen, Ihre Nutzung unsere Website, unsere Online-Anwendungen, mobile Plattformen und Apps betreffend:

  • Die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet genutzte IP-Adresse;
  • Computer-, Geräte- und Verbindungsinformationen, wie Browsertyp und -version, Betriebssystem, mobile Plattform und eindeutige Gerätekennungen (Unique Device Identifier – „UDID“) und andere technische IDs;
  • URL-Clickstream-Daten, einschließlich Datum und Zeit und die von Ihnen bei einem Dienst betrachteten oder gesuchten Inhalte sowie die URL über die Sie zu diesem Dienst verwiesen wurden.


2.3. Cookies

PAYUCA setzt auf ihrer Website sogenannte Session-Cookies ein, wobei außer der IP keine personenbezogenen Daten in diesen Cookies gespeichert werden. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und PAYUCA eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen, um die Benutzung zu erleichtern und gegebenenfalls zu optimieren. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software einschränken oder verhindern, wobei PAYUCA nicht garantieren kann, dass Sie alle Funktionen unserer Website auch dann vollumfänglich nutzen können, wenn Sie den Einsatz von Cookies über Ihren Browser deaktiviert haben. Sollten Sie Cookies deaktivieren wollen, zeigt Ihnen der Hilfe-Button bei den Toolbars der meisten Browser, wie Sie das Akzeptieren von Cookies stoppen können, wie Sie benachrichtigt werden können, wenn ein neues Cookie gesetzt wird und wie Sie Cookies blockieren können.
Durch Verwendung dieser Website und unserer Apps stimmen Sie dem Auslesen, der Verarbeitung, der Übermittlung und der Speicherung von Informationen durch Cookies zu.

3. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IIP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für PAYUCA zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; PAYUCA weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website und unserer Apps erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Soweit Google AdSense, ein Webanzeigendienst der Google Inc., USA („Google“), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google AdSense zur Sammlung von Informationen auch sog. „Web Beacons“, durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch das Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im Internet-Explorer unter „Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung“, bei Firefox unter „Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies“).
Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf der Webseite von Google Analytics unter https://www.google.at/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html und über die Nutzungsbedingungen unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html.
Durch die Nutzung dieser Website und unserer Apps erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

4. Google Remarketing

PAYUCA setzt die Google Remarketing Technologie ein, ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten. Mithilfe dieser Funktion können wir Sie als Website-Besucher zielgerichtet mit Werbung ansprechen,indem personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn Sieandere Webseiten im Google – bzw. DoubleClick-Display-Netzwerk besuchen. Zur Auswertung Ihrer Webseiten-Nutzung, Ihrer demografischenMerkmale und Interessen setzt Google Cookies ein, die auf Ihrem Computer gespeichertwerden. Zur Durchführung der Analyse Ihrer Website-Nutzung, welche die Voraussetzungfür den Einsatz von interessenbezogenen Werbeanzeigen ist, setzt Google Cookies ein,welche auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durchdas Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google übertragen, dortgespeichert und können durch PAYUCA im Rahmen von Statistiken ausgewertet werdenund zur Erstellung von interessenbezogenen Werbeanzeigen verwendet werden. Googlewird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlichvorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. DerDatenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunftwidersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Googledeaktivieren, indem Sie die Seite http://www.google.com/policies/technologies/ads/ zurDeaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung vonCookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.aspaufrufen. Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unterhttp://www.google.com/intl/de/privacy.
Durch die Nutzung dieser Website und unserer Apps erklären Sie sich mit derBearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvorbeschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5. Verwendung von Social-Plugins

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (im Folgenden „Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook sowie der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten (im Folgenden „Anbieter“).
Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“) betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Facebook finden Sie unter dem Link https://developers.facebook.com/docs/plugins.
Twitter wird von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (im Folgenden „Twitter“) betrieben. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons finden Sie unter dem Link https://twitter.com/about/resources/buttons.
Instagram wird von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA (im Folgenden „Instagram“) betrieben. Eine Übersicht über die Instagram-Buttons finden Sie unter dem Link http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem jeweiligen Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zB. den „Teilen“-, „Gefällt mir“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters. Die Datenschutzrichtlinien von Facebook finden Sie unter dem Link https://www.facebook.com/about/privacy, die Datenschutzrichtlinien von Twitter unter dem Link https://twitter.com/privacy und die Datenschutzrichtlinien von Instagram unter dem Link https://help.instagram.com/155833707900388/.
Durch die Nutzung dieser Website und unserer Apps erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch den jeweiligen Social-Media-Dienst in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden

6. Verwendung von YouTube

Auf unserer Website haben wir Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.
Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.
YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.
Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.
Durch die Nutzung dieser Website und unserer Apps erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch YouTube in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

7. Facebook Remarketing

PAYUCA setzt die Facebook „Custom Audience“-Technologie, ein Dienst der Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland, ein. Die durch die Integration von Cookies, Web Beacons oder ähnlichen Technologien Dritter gesammelten Daten erlauben es uns, unsere Werbeaktivitäten auf Facebook effektiver zu messen und zu gestalten und z.B. Beiträge oder Werbeanzeigen nur für Besucher unseres Internetauftritts anzeigen zu lassen. Zur Sammlung dieser Daten setzen wir ausschließlich Cookies, Web Beacons und ähnliche, erprobte und weit verbreitete Technologien Dritter ein. Wir geben keine Listen mit personenbezogenen Daten an Facebook weiter bzw. laden diese nicht zu Facebook hoch. Die dabei erfassten Daten werden nur verschlüsselt an Facebook übermittelt. Eventuell personenbezogene Daten einzelner Nutzer sind für uns nicht einsehbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via “Custom Audience“ wünschen, können Sie „Custom Audience“ unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ deaktivieren .
Der Einsatz dieser Webanalysedienste dient dazu, die Funktionen und Dienste von PAYUCA stetig zu verbessern. Es werden hierfür nur nicht-personenbezogene Daten zu Analyseund Reportingzwecken verwendet. Diese Daten werden von PAYUCA nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.
Durch die Nutzung dieser Website und unserer Apps erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Analysedienste in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

8. Appspezifische Daten

Wir setzen in unserer App Fabric inklusive Crashlytics, einen durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107 („Twitter“) betriebenen Webanalysedienst ein, um die App zu verbessern und Fehler, wie z.B. Abstürze, auszubessern. Die dazu erfassten Daten werden uns anonymisiert zur Verfügung gestellt und werden zum Eigentum von Twitter. Wir werden über Abstürze benachrichtigt und sehen die Codezeile, die den Absturz verursacht hat, die Art des mobilen Endgeräts und des installierten Betriebssystems, die Größe des freien Arbeitsspeichers und Flash-Speichers, sowie ob das Betriebssystem einem „Jailbreak“ unterzogen worden ist. Wir verwenden diese Daten, um den Fehler so gut wie möglich reproduzieren und danach in einer der nächsten Versionen beheben zu können.
Die von Fabric gespeicherten Daten sind in den AGBs von Fabric beschrieben (https://fabric.io/terms).
Unsere App nutzt auch eine Technologie von Google Firebase (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, „Google“). Firebase ist Teil der Google Cloud Platform und bietet für Entwickler zahlreiche Dienste an. Eine Auflistung dazu finden Sie hier: https://firebase.google.com/terms/. Einige Firebase Dienste verarbeiten personenbezogene Daten. In den meisten Fällen beschränken sich die personenbezogene Daten auf sogenannte "Instance IDs", die mit einem Zeitstempel versehen sind. Diese von Firebase vergebenen "Instance IDs" sind einzigartig und erlauben damit das Verknüpfen von unterschiedlichen Geschehnissen oder Abläufen. Diese Daten stellen für uns weder persönlich identifizierbaren Informationen dar noch unternehmen wir Anstrengungen diese nachträglich zu personalisieren. Wir verarbeiten diese zusammengefassten Daten zur Analyse und Optimierung des Nutzungsverhaltens, wie beispielsweise durch die Auswertung von Absturzberichten.
Für Firebase Analytics nutzt Google neben der oben beschriebenen "Instance ID" auch die Werbe-ID des Endgerätes. In den Geräteeinstellungen Ihres Mobilgerätes können Sie die Nutzung der Werbe-ID beschränken.
Für Android: Einstellungen > Google > Anzeigen > Werbe-ID zurücksetzen
Für iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking
Wir nutzen für das Hosting der Datenbank- und Webinhalte den Dienst Amazon Web Services („AWS“) der Amazon Web Services, Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226, USA. Die Daten werden ausschließlich in europäischen Rechenzentren gespeichert, die nach ISO 27001, 27017 und 2018 sowie PCI DSS Level 1 zertifiziert sind.
Selbstverständlich bestehen unsererseits eng begrenzte Zugriffsrechte und die Daten werden automatisch verschlüsselt. Nähere Informationen zu AWS und zum Datenschutz finden Sie unter https://aws.amazon.com/de/compliance/eu-data-protection/ sowie unter https://aws.amazon.com/de/privacy/
Wir nutzen zur Analyse des Nutzerverhaltens Amplitude, einen Analysedienst der Amplitude Inc. (631 Howard St 5th floor, San Francisco, CA 94105, US). Zu diesem Zweck werden anonymisierte Informationen über Ihre Nutzung an einen Server von Amplitude übermittelt. Es kommt dabei zu keiner Übertragung von Daten, die Rückschlüsse auf einen einzelnen Nutzer zulassen. Nähere Informationen zu Amplitude und zum Datenschutz finden Sie unter https://amplitude.com/privacy
Zur Verbesserung der Nutzerführung nutzen wir den Dienst Branch.io ein, ein Service der Branch Metrics, Inc. in 2443 Ash Street, Palo Alto, CA 94306, USA. Dieser Dienst ist eine Open-Source Lösung, die es ermöglicht mit entsprechenden Software Development Kits (SDKs) für Web, iOS und Android Betriebssyteme zielgerichtete Smartlinks zu Inhalten innerhalb einer App zu generieren. Weiterhin wird es Nutzern durch den Dienst erlaubt, Inhalte mittels an den Dienst angebundener Social Media Plattformen zu teilen. Im Rahmen der Bereitstellung des Dienstes und seiner Funktionen werden seitens Branch Metrics Daten erhoben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und Verarbeitung von Daten durch Branch Metrics sowie ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Branch Metrics unter der URL https://branch.io/policies/#privacy.
Durch die Nutzung unserer Apps erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Analysedienste in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9. Verwendung von Zahlungsdienstleistern in der App

Als Paymentdienstleister fungiert Adyen, Simon Carmiggeltstraat 6 - 50, 1011 DJ Amsterdam, Niederlande, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, IBAN, BIC, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Adyen und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.
Bei Auswahl der Zahlungsart "Klarna Sofort” erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna AB (publ) [https://www.klarna.com/de], Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend "Klarna"). Um die Abwicklung der Zahlung zu ermöglichen, werden Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, IBAN, BIC, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) an Klarna weitergeleitet.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Betroffene mit Sitz in Deutschland https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf bzw. für Betroffene mit Sitz in Österreich https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_at/data_protection.pdf behandelt.
Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full .
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

10. Verwendung personenbezogener Daten

Entsprechend § 24 Datenschutzgesetz (DSG 2000) werden Sie darüber informiert, dass wir mit Ihrer Zustimmung, die durch den jeweiligen Dienst erhobenen personenbezogenen Informationen im Sinne des § 8 Abs 3 Z 4 DSG 2000 verarbeiten und zur Vornahme folgender Handlungen verwenden:

  • um unser Service und unseren Support bereitzustellen und zu verbessern;
  • um Ihrem Wunsch entsprechend, Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können;
  • um Sie einzuladen, an Umfragen oder ähnlichen Werbeaktionen teilzunehmen;
  • für Datenanalysen;
  • für interne Prüfungen;
  • für die Entwicklung neuer Produkte;
  • für die Feststellung von Trends bei der Nutzung;
  • für die Bestimmung der Wirksamkeit unserer Marketingaktivitäten, denen Sie in einer Kundenvereinbarung mit uns ausdrücklich zugestimmt haben;
  • um Sicherheitsbedrohungen, Betrug und andere böswillige Aktivitäten zu verhindern und festzustellen;
  • um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen;
  • zur Erstellung von Statistiken über das Zugriffsverhalten (z.B. Anzahl der Zugriffe auf eine Quelle, Anzahl der Zugriffe des Kunden insgesamt und pro Quelle, Änderungen in der Zugriffsfrequenz);
Wir können gelegentlich auch die von Ihnen bereit gestellten persönlichen Daten für die oben bereits beschriebenen Zwecke mit Daten, die wir aus anderen Quellen bekommen haben oder welche wir schon in unseren Registern hatten, egal ob online oder offline gesammelt oder von einem Rechtsvorgänger übernommen, angleichen oder zusammenführen.

11. Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Mit Ihrer Anmeldung speichern wir, soweit angegeben, Ihren Vornamen und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter kann jederzeit über einen wieder abbestellt werden.
Wir nutzen für den Versand des Newsletters den Dienst von MailChimp, 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA. Der Dienst verwaltet Daten darüber, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit Emails gelesen wurden, sowie darüber, wann der Nutzer mit eingehenden Emails interagiert hat, beispielsweise durch Klicken auf Links, die in der Email enthalten sind. Dies erfolgt durch sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Das sind kleine Bilddateien, die eine Auswertung des Nutzerverhaltens ermöglichen. Der Nutzer kann diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem er sich vom Newsletter abmeldet. Eine solche Auswertung ist auch dann nicht möglich, wenn der Nutzer in seinem Email-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert hat. In diesem Fall kann der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt werden und der Nutzer kann eventuell nicht alle Funktionen vollumfänglich nutzen.
Auch verwenden wir für den Newsletterversand Sendinblue, ein Service der Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin. Sollten Sie genauere Informationen über die Sicherheit ihrer Daten einholen wollen, finden Sie diese in der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens sowie in einem speziellen Informationsblatt unter https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/ beziehungsweise https://de.sendinblue.com/informationen-newsletter-empfaenger/.

12. Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen und deren Richtigkeit

Sie können schriftlich eine Kopie der über Sie gespeicherten Daten anfordern sowie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sie können auch die Überprüfung und Korrektur jeglicher dieser personenbezogenen Informationen verlangen. Zu diesem Zweck setzen Sie sich bitte mit PAYUCA in Verbindung.

13. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

14. Datensicherheit

Wir nutzen eine Vielzahl von Datensicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Informationen zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website und unserer Apps erklären Sie sich mit der Übertragung Ihrer Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, die unterschiedliche Datenschutzbestimmungen als in Ihrem Land haben können, einverstanden.

15. EU-online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

16. Änderung der Datenschutzerklärung

Es gilt die Datenschutzerklärung in der jeweilig aktuellen Fassung. PAYUCA behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. Allfällige Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

17. Erreichbarkeit

Information gem § 24 Abs 1 Z 2 DSG 2000:
PAYUCA GmbH
Wipplingerstraße 32/2/22
1010 Wien
Österreich

T: +43 1 307 5622
F: +43 1 307 5622 – 9
E: office@payuca.com

Firmenbuchnummer: FN 440762f
UID-Nummer: ATU69942315
Handelsgericht: Wien, Österreich
DVR: 4017740

Geschäftsführung:
Dominik Wegmayer

PAYUCA GmbH
Wipplingerstraße 32/22
1010 Wien, Österreich
office@payuca.com
+43 1 307 5622

Hilfe

Hotline
+43 800 22 00 75
*Anrufe aus Deutschland kosten 0,19€/Minute.

E-Mail-Addresse
support@payuca.com

FAQ

AGB

Datenschutz

Impressum

Jetzt App downloaden

iOS App Download Android App Download

Newsletter

Jetzt anmelden